Maxikleider

Sehr lange Kleider verfügen schon alleine schon durch ihre Saumlänge über eine gewisse Eleganz. Maxikleider wirken zudem ausgesprochen feminin und in gewisser Weise geheimnisvoll, da sie nicht so viel direkt zeigen, aber eventuell erahnen lassen.



Ein Maxikleid passt nicht etwa nur zu einem hoch offiziellem Anlass oder einem Opernbesuch. Diese Kleidlänge kann zu vielen Gelegenheiten getragen werden und es finden sich ebenso viele unterschiedliche Ausführungen und Modelle. Man kann damit sehr vornehm und elegant auftreten, wie es beispielsweise bei entsprechenden Anlässen in Hollywood der Fall ist, wenn Berühmtheiten darin über den roten Teppich stolzieren.

Doch soweit braucht man gar nicht zu reisen: Für ein Maxikleid finden sich auch bei uns genügend kulturelle Events und Ereignisse, bei denen es angemessen, sich in lang zu zeigen. Theaterpremieren, Musicals, Opernbälle – Möglichkeiten gibt es mehr als genug. Um die Wirkung eines Maxikleides zu unterstreichen, sollten dazu stets Schuhe mit hohen Absätzen getragen werden. Das empfiehlt sich auch, um den Saum nicht über Boden schleifen zu lassen.

In der wärmeren Jahreszeit wird man mit Vorliebe ein Maxikleid aus dünnerem Stoff wählen, der sich auf Wunsch auch durch Transparenz auszeichnen kann. Eine andere Möglichkeit, in einem solchen Kleid absolut sexy aufzutreten, sind lange, seitliche Schlitze, die außerdem dafür sorgen, dass sich die Hitze nicht im Beinbereich staut und dass die Trägerin darin ausreichend große Schritte machen kann. Dies gilt insbesondere, wenn das Kleid schmal geschnitten ist.

Im Winter dagegen kann ein solches Kleidungsstück auch aus wärmendem Material und sogar aus Strickstoff bestehen. Ein Maxikleid ist in diesem Fall bestens als Hauskleid geeignet, in dem man sich bei kühlen Außentemperaturen zu Hause vor dem Kamin so richtig zusammen kuscheln kann. Diese Kleiderlänge steht übrigens hoch gewachsenen Frauen besser als kleinen Damen. Einen Eindruck über die Vielfalt der angebotenen Auswahl gewinnt man in Kaufhäusern, Damenbekleidungsgeschäften und natürlich im Internet.