Abendschuhe

Die Wahl des richtigen Abendkleides kann schon nicht ganz einfach sein. Doch damit nicht genug: Um ein perfektes Erscheinungsbild zu einer Feier oder einem festlichen Anlass zu gewährleisten, muss eine Frau auch die passenden Abendschuhe mit Sorgfalt auswählen.



Ein Mann hat es relativ leicht, sich für Abendschuhe zu entscheiden, die zu einem schicken Anzug passen. Er braucht in den meisten Fällen nur zwischen schwarzen oder braunen Halbschuhen zu wählen, eine der beiden Möglichkeiten ist eigentlich immer richtig. Für die Damenwelt dagegen sind Schuhe eine Philosophie für sich. Das schönste und eleganteste Outfit ist nur die Hälfte wert, wenn die Fußbekleidung nicht stimmt.

Damenschuhe sind in so vielen unterschiedlichen Formen und Ausfertigungen erhältlich, dass die Entscheidung beim Kauf wirklich nicht leicht fällt. Schuhe für Damen können von absolut flach bis superhohen Stilettos die unterschiedlichsten Absatzhöhen aufweisen, welche auch noch breit, mittel oder sehr schmal sein können. Darüber hinaus können sie geschlossen oder offen oder halboffen ausfallen.

Wie soll man sich am besten für einen geeigneten Abendschuh entscheiden? Nun, außer der Optik spielt vor allem die Bequemlichkeit eine wichtige Rolle. Wem nützt es, wenn man in traumhaft schönen Abendschuhen die ganze Nacht auf einem Ball durchgetanzt hat und am nächsten Tag kaum laufen kann, weil die Füße voller Blasen sind? Auf diese Weise wird man eine Festlichkeit wohl kaum in angenehmer Erinnerung behalten.

Ein Schuh muss zum Fuß der Trägerin passen und bequem sitzen. Wer es nicht gewohnt ist, auf hohen Absätzen zu gehen, sollte nicht ausgerechnet aus Anlass einer Feierlichkeit damit anfangen, sich daran zu gewöhnen. Man mag darin noch so elegant aussehen, doch man möchte ja auch nicht den ganzen Abend nur herum sitzen.

Spätestens, wenn man zum Buffet oder zur Toilette geht, wird es auffallen, wenn die Abendschuhe ein normales Laufen unmöglich machen. Um den Abend genießen zu können, darf ein Abendschuh dies nicht durch falsche Passform erschweren.