Jeanskleider

Wenn es eine Kleiderart gibt, die man sich einfach nicht wegdenken kann, dann sind es Jeanskleider. Die Allroundtalente sind so unkompliziert, das man sich kaum vorstellen kann, was man anstatt von Jeanskleidern tragen würde, gäbe es sie nicht.



Ein Jeanskleid ist für jedes Alter geeignet. Das war nicht immer so, galten sie und Jeans überhaupt doch früher mehr oder weniger als ein Synonym von Rebellion und Aufmüpfigkeit. Doch die Zeiten haben sich gewandelt, und längst sind die praktischen Kleidungsstücke Dauergast in den Kleiderschränken aller Generationen. Das Material, das ursprünglich für Arbeitsbekleidung verwendet wurde, hat sich richtiggehend zu einer Institution entwickelt.

Die Bezeichnung Jeans Kleider sagt zuerst einmal gar nichts über den Stil oder den Schnitt der Kleidungsstücke aus. Jeans ist vielmehr der Name des Materials, welches zu seiner Herstellung verwendet wurde: ein robuster, aus Baumwollfasern hergestellter Stoff, aus dem auch Hosen, Hemden, Taschen und Gürtel gefertigt werden. Denim, wie das Material im Englischen heisst, ist tatsächlich erstaunlich vielfältig.

Jeanskleider im klassischen Stil sind wie Hemdblusenkleider geschnitten, also wie ein verlängertes Jeanshemd mit vorne liegender Knopfleiste. Daneben haben sich in den letzten Jahren aber auch andere Kleidertypen entwickelt. So kann ein Jeanskleid beispielsweise auch an die Optik eines Cocktailkleides angelehnt sein, mit engem Oberkleid und schmalen Trägern. Den Chic eines Modells aus Satin- oder Seidenstoffs jedoch wird ein solches Kleid sicher nicht erreichen können, aber das ist auch nicht Sinn eines derartigen Outfits.

Jeanskleider strahlen vielmehr eine gewisse Lässigkeit aus, wegen derer sie auch so beliebt sind. Darin kann man sowohl abends in die Disco gehen wie auch tagsüber mit den Kindern (oder Enkeln) auf dem Spielplatz herum tollen. Das moderne Jeanskleid ist in verschiedenen Färbungen und in unterschiedlicher Optik erhältlich, von Langeweile oder Einheitslook kann hier also keine Rede sein. Das Styling lässt sich mit eleganten Schuhen und passenden Accessoires immer noch ein wenig aufwerten.